Cigarette Racing AMG-Boot: Diesmal steht der Mercedes G Pate

Mercedes-AMG-Cigarette-Racing-Speedboot-2020

 
 
 

Cigarette Racing und Mercedes-AMG setzen ihre Zusammenarbeit auch in 2020 fort. Auf der Miami Boat Show 2020 werden die Partner ein neues Gemeinschaftsprojekt enthüllen.

Die Zusammenarbeit des Speedboot-Spezialisten Cigarette Racing und des Sportwagenbauers Mercedes-AMG hat bereits Tradition. Seit Jahren präsentieren die Partner zur Miami Boat Show im Februar ein neues, gemeinsam entwickeltes Boot. AMG steuert dabei in der Regel die Inspiration sowie Design-Features bei. Dabei steht traditionell für das Cigarette Racing-Boot ein Modell aus der AMG-Palette Pate.

Jetzt gibt es über Facebook einen ersten Teaser für das 2020er Projekt, das am 13. Februar enthüllt wird. Klar zu erkennen ist, dass diesmal das Mercedes G-Modell den automobilen Bezugspunkt darstellt. Als Boots-Basis dient offensichtlich eine Exemplar aus der Performance Center Console-Familie von Cigarette Racing, die Boote mit festem Dach und einer Länge von 12 bis 18 Metern umfasst.