Pendennis Cup 2014

Falmouth (wy) - Auch dieses Jahr wieder veranstaltet der Branchenverband Superyacht UK den Pendennis Cup. Dies teilte Superyacht UK in einer Pressemitteilung mit. Ausgerichtet wird die Regatta auch in diesem Jahr wieder vom Royal Cornwall Yacht Club.

Stattfinden wird der Pendennis Cup dieses Jahr vom 26. bis zum 31. Mai in Falmouth, UK. Außer den Rennen am Dienstag Mittwoch Freitag und Samstag gibt es auch jede Menge Aktivitäten an Land, bei den natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.

 

Auch dieses Jahr findet wieder der Pendennis Cup in den Gewässern von Falmouth statt (Bild: Cyril Doussin, lizensiert nach CC)

 

Der Cup fand 2008 zum ersten Mal statt und zieht seither von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmer an. Er stellt eine einzigartige Gelegenheit für klassische und moderne Superyachten dar, ihre Segeleigenschaften in den schwierigen Gewässern von Cornwall zu zeigen. Jeder der vier Renntage, so heißt es, bringt seine ganz eigenen Bedingungen mit. Greg Perkins, der Kapitän der Adela meint dazu: „Im Vergleich zu anderen Regatten, denn wir teilgenommen haben, haben wir hier gute Rennbedingungen, weil es in der Regel genug Wind gibt und die Gezeitengewässer das Taktieren zu einer Herausforderung machen.“



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.