Jane Buffington gestorben

San Diego (wy) – Bereits am 29. November verstarb die ehemalige Teilhaberin von Fraser Yachts und Pionierin im Yachbrokergeschäft, Jane Buffington.

Read more...
 

Finest Interior Award private: Auch Megayacht ausgezeichnet

Berlin (wy) – Beim Finest Interior Award in Berlin wurde auch eine Megayacht ausgezeichnet.

Read more...

Ölunfall mit der Al Mirqab

Elevsis/Griechenland (wy) – Keinen Spaß verstanden die griechischen Behörden, als die Megayacht Al Mirqab im Hafen von Elevsis Ende November Kraftstoff verlor. Die Schiffsführung bekam erheblichen Ärger mit der Polizei.

 

Sorgte in Griechenland für Umwelt-Ärger: Die Megayacht Al Mirqab (Bild: Gerd Fahrenhorst, Lizenz: CC)

 

Das Schiff lag im Hafen an der Pier, als durch einen technischen Fehler eine nicht näher bekannte Menge Kraftstoff austrat und einen ca. 60 Quadratmeter großen Ölfleck auf der Wasseroberfläche erzeugte. Die Behörden reagierten darauf mit Ermittlungen an Bord des Schiffes und dem Vernehmen nach auch der vorübergehenden Festnahme des Kapitäns und des ersten Ingenieurs. Ihnen wurde kriminelle Nachlässigkeit beim Unterhalt des Schiffes vorgeworfen. Der Vorfall wird vermutlich eine Geldstrafe für den Betreiber des Schiffes nach sich ziehen, der natürlich auch für die Kosten der Reinigungsarbeiten aufkommen muss.

One Island Park nun offiziell eröffnet

Miami Beach (wy) – Die neue und exklusive Tiefwasser-Marina One Island Park wurde nunmehr vom Betreiber BWA Yachting offiziell eröffnet. Ab sofort werden Buchungen angenommen.

 

Reichlich Platz für große Yachten und luxuriöse Infrastruktur: One Island Park (Bild: BWA Yachting)

 

Die neue Marina ist speziell für Superyachten konzipiert und kann Schiffe bis zu einer Länge von 400 Fuß aufnehmen. Gelegen ist sie im Herzen von Miami Beach und zwar an der Adresse 120 MacArthur Causeway, Miami Beach, Florida.

Schlechtes Vorbild: Staatsbudget gekürzt und Megayacht gekauft

Riad (wy) – Ein schlechtes Vorbild gibt der saudische Prinz Mohammed ab, indem er sich trotz Sparkurs bei den Staatsfinanzen eine 134 m lange Megayacht leistet.

Read more...

Heesen Yachts nimmt neues 85-m-Trockendock in Betrieb

Oss/Niederlande (Heesen Yachts) – Am 11. November hat die niederländische Superyachtwerft Heesen Yachts in Oss in den Niederlanden ihr neues 85 m langes Trockendock in Betrieb genommen.

 

Heesen kann nun noch größere Yachten bauen als bisher (Bild: David van der Mark/flickr, Lizenz: CC)

 

Zu dem neuen Dock gehört auch eine 90 m lange neue Werfthalle, die zugleich mit ihm in Betrieb genommen wurde. Damit ist die Werft nun in der Lage, Yachten bis zu einer Länge von 80 Metern zu bauen. Die Bauzeit für die neuen Betriebsteile betrug lediglich 15 Monate

Die renommierte Werft sieht das Projekt als wichtige Investition in die Zukunft und als Reaktion auf die Nachfrage nach größeren Yachten. Die neue Werfthalle ist mit modernster Technologie ausgestattet, um eine effiziente und ergonomische Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter des Betriebes zu gewährleisten.

Prev12345678910Next