Sicht auf die Freiheitsstatue wieder frei: Le Grand Bleu verlässt New York

New York (wy) – Den ganzen Monat hatte die Yacht Le grand Bleu des aus Russland stammenden Milliardärs Jewgeni Markowitsch Schwidler die Sicht auf die Freiheitsstatue blockiert. Jetzt ist sie abgedampft.

Le Grand Bleu, die Yacht des russischen Milliardärs Jewgeni Markowitsch Schwidler (Bild: VerTego , Lizenz: PD)

Die Yacht lag bei Liberty Island und blockierte zum Ärger von Touristen und Hafenliegern die Sicht auf das Wahrzeichen des „Land of the Free“ und damit ausgerechnet den Anblick verstellte, der sich den Einwanderern bot, wenn sie hier ankamen, um ein neues Leben zu beginnen. Kurz nachdem darüber berichtet worden war, dass die Yacht für Verärgerung vor Ort sorgte, verließ sie nun den Hafen.

Read more...
 

Megayacht Katara mal wieder in Hamburg

Hamburg (wy) – Im Mai lag die Megayacht Katara wieder einmal bei Blohm+Voss in Hamburg.

Die Katara (Bild: Knattermax888)

Am Mittwoch den 24. Mai 2017 kam das Schiff in Hamburg an und machte bei Blohm + Voss fest. So jedenfalls berichtet das Online-Magazin „hafennews.de“. Ob das so stimmt ist fraglich, denn bei YouTube gibt es ein Video, auf dem die Yacht zu sehen ist, wie sie den Hafen von Hamburg verlässt und laut dem Kommentar Kurs auf die Nordsee nimmt. Diese Video soll am 23. 05. gedreht worden sein und wurde am 24.05. hochgeladen. Auf jeden Fall aber war die Katara bereits im Winter schon einmal in Hamburg, nämlich zu Überholungsarbeiten bei Blohm+Voss.

Und hier der Link zum Video bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=4g7zeQtT4RY

Sea Mercy – Katastrophenhilfe unter Segeln

Sea Mercy ist eine Vereinigung von Langfahrtseglern, die mit Ihren Schiffen Hilfe nach Naturkatastrophen auf entlegenen Inseln leisten.

Blauwassersegler können mit Ihren Schiffen oft entscheidende Hilfe nach Naturkatastrophen leisten (Bild: Dennis Flarsen, Lizenz: CC)

Entlegene Inseln in der Südsee sind nach Naturkatastrophen für herkömmliche Hilfsaktionen oft schwer zu erreichen und so kann es unter Umständen Wochen dauern, bis humanitäre Hilfe eintrifft. Yachties können mit Ihren Seglern oft leichter vor Ort gelangen und daher gründete 2012 die Crew eines Langfahrtseglers die Hilfsorganisation Sea Mercy, deren Flotte mittlerweile gut 100 seegängige Schiffe umfasst. Aktueller Anlass war seinerzeit der verheerende Wirbelsturm auf den Tonga-Inseln. Seither konnte Sea Mery bei ähnlichen Ereignissen bereits einige Male schnelle und wertvolle Hilfe leisten.

Volker Wollny

Mayan Queen IV auf dem Lake Union gesichtet

Seattle (wy) – Ende Mai war die Mayan Queen in Seattle zu sehen. Sie lag auf dem Lake Union und man konnte sie nicht verfehlen, wenn man auf der Cheshiahud Lake Union Loop auf dem nordwestlichen Ufer des Sees unterwegs war.

Die Mayan Queen IV (Bild: Axou, Lizenz: CC)

Das Schiff soll dem mexikanischen Milliardär Alberto Baillères gehören und 140 Millionen Dollar gekostet haben. Dem Pudget Sound Business Journal zufolge soll das 305 Fuß lange Schiff das größte sein, das je auf dem Lake Union gelegen hat. Wie es heißt soll das Schiff eine Weile in Seattle bleiben, bevor es seinen Weg nach Norden fortsetzen wird.

Die Yas von ADM Shipyards in den Emiraten

Die 462.60 Fuß lange Motoryacht 'Yas' wurde von ADM Shipyards in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf der Abu Dhabi Werft gebaut und im Jahr 2015 an ihren Besitzer geliefert. Pierrejean Design Studio zeichnet verantwortlich für die elegante Außen-und Innenarchitektur.

Die Yas von ADM Shipyards in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Bild: GlynLowe, Lizenz: CC)

Yas bietet Unterkunft für bis zu 60 Gäste, denen es, wie immer auf Megayachten, an nichts mangeln soll. Sie bietet außerdem Platz für bis zu 56 Crewhands, die für das Wohlergehen der Gäste sorgen. Auf den oberen Decks gibt es ein Flugdeck für den Hubschrauber des Eigners. Unverkennbar wird die Yacht durch die riesige, gewölbte Glaswand, die sich um den vorderen Teil der oberen Decks herumzieht und ihr ein Aussehen gibt, das ein wenig an ein Raumschiff erinnert.

Read more...

Prev12345678910Next