Bavaria Yachts auf der boot 2017– Grosser Auftakt mit Premieren und vielen Gästen

Giebelstadt (Bavaria Yachts) - Mit einer großen Premierenshow für das neue Flaggschiff der Segelyachtflotte, die BAVARIA C57, und die neue luxuriöse Motoryacht BAVARIA R40 COUPE eröffnete am Samstagmorgen die BAVARIA WORLD auf der boot 2017 in Düsseldorf. Am Abend folgten 500 Gäste der Einladung der Händler von BAVARIA YACHTS zur BAVARIA VIP NIGHT. Noch bis zum 29. Januar präsentiert sich BAVARIA YACHTS mit 24 Katamaranen, Segel- und Motoryachten auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in den Hallen 15 und 17.

Premierenshow für das neue Flaggschiff BAVARIA C57 auf der boot (Bild: Bavaria Yachts)

Pünktlich um 11 Uhr eröffneten BAVARIA YACHTS CEO Lutz Henkel und die aus dem Fernsehen bekannte Moderatorin Tania Higgins die BAVARIA WORLD auf der boot 2017 mit einer aufwendig inszenierten Premierenshow. Unter dem Beifall von knapp 900 Besuchern der größten internationalen Bootsmesse hob sich der Vorhang für das neue Flaggschiff der Segelyachtflotte. Die BAVARIA C57 tauchte förmlich aus dem künstlichen Nebel auf und feierte ihre Weltpremiere ebenso wie die neue elegante Motoryacht BAVARIA R40 COUPE.

Die fast 17 Meter lange BAVARI C57 ist der Auftakt einer ganz neuen Generation von Segelyachten von BAVARIA YACHTS. Sie verspricht nicht nur ein ganz neues Design, sondern auch ganz neue Wege, eine Segelyacht in dieser Größe mit cleveren Lösungen perfekt zu machen. Unglaublich groß sind die individuellen Möglichkeiten, das Layout der BAVARIA C57 unter Deck zu gestalten. Gezeigt wird die BAVARIA C57 in einer 3-Kabinen-Version klassisch mit einer Eignerkabine im Vorschiff und zwei Gästekabinen achtern. Eine 4- und 5-Kabinen-Version stehen als weitere Ausbauvarianten zur Verfügung.

Dass ein elegantes Design und viele praktische Features kein Widerspruch sein müssen, beweist die BAVARIA R40 COUPE in allen Details. Das große elektrische Kunststoff-Schiebedach verwandelt den Salon mit einem Knopfdruck in den sonnigsten Platz der Welt. Aber BAVARIA YACHTS geht bei der BAVARIA R40 COUPE noch einen Schritt weiter. Auch über dem Cockpit kann das Coupé-Dach mit einem zweiten Schiebedach geöffnet werden. Der perfekte Tag auf See kann beginnen.

Am Abend erfreuten sich 500 geladene Gäste an den neuen Weltpremieren bei der BAVARIA VIP NIGHT mit leckerem Büffet, guter Musik und vielen Show Acts. Gut 15 Meter über der BAVARIA WORLD schwebte die bekannte Artistin Lisa Chudalla bei ihrem Show Act. Am Seil Rad zeigte die Akrobatin, die ihren Wohnsitz in Rotterdam hat, eine atemberaubende Performance.

Leckere Cocktails zu mixen ist eine Sache und nur etwas für Profis. Diese noch durch die Luft zu wirbeln, mit ihnen zu jonglieren und davon über 150 in 20 Minuten zu servieren, ist schon echte Magie. Die beiden international arbeitenden Cocktailshow-Experten von TAKE TWO begeisterten das BAVARIA-YACHTS-Publikum zu heißen Rhythmen.

Ante Brizic ist nicht nur ein versierter Charter-Skipper für Segelyachten und Katamarane von BAVARIA YACHTS, mit seiner Coverband begeistert er als Sänger seine Fans auf vielen Veranstaltungen. Auf der BAVARIA VIP NIGHT brachte die kroatische Band alle Gäste zum Tanzen.

Noch bis zum 29. Januar präsentiert sich BAVARIA YACHTS mit 24 Katamaranen, Segel- und Motoryachten auf 4000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in den Hallen 15 und 17.



Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.