Entspannen an Bord einer Yacht

Urlaub mit der Charteryacht

 
 
 

Eine Yacht chartern ist die ideale Möglichkeit, um einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub an Bord zu genießen. Ob nun zu Weihnachten, Ostern oder Pfingsten ist eigentlich egal. Segelyachten, Motoryachten und Hausboote können tage- oder wochenweise im Inland und Ausland gemietet werden. Die Yacht kann bei Bedarf auch mit einem erfahrenem Skipper gechartert werden. Ist die Entscheidung gefallen, wird ein schriftlicher Chartervertrag ausgestellt. Dieser sollte die exakte Bezeichnung der Vertragspartner mit allen erforderlichen Angaben, wie unter anderem der Steuernummer, enthalten. Des Weiteren sollte der Vertrag die genaue Bezeichnung der gemieteten Yacht beinhalten, wie auch den Charterzeitraum. Darüber hinaus müssen Information über die Abwicklung der Übernahme und über die Rückgabe der Yacht ausführlich beschrieben sein. Ausschließlich dann ist ein sorgenfreier Urlaub auf der Yacht möglich.

Welche Yacht ist am besten geeignet?

Bei der Auswahl eine Yacht zu chartern sollte man berücksichtigen mit wem man auf die Reise geht. Abhängig davon sollten Größe und Fahreigenschaften der Yacht gewählt werden. Ist es das erste Mal, dass eine Yacht gemietet wird, empfiehlt es sich eine mittlere Bootsgröße von 10 bis 12 Meter zu wählen. Wird eine erfahrene Crew mit gemietet, stellt auch eine größere Yacht kein Problem dar. Aktiv sportlich reisende sollten eine sportlichere Yacht in Erwägung ziehen. Für einen Familienurlaub an Bord ist ein gemütliches Schiff mit einer geräumigen Badeplattform die bessere Wahl. Allerdings hängt es beim chartern einen Yacht auch davon ab durch welchen Ozean man fahren will und vor allem auch wie lange man unterwegs sein möchte mit der gecharterten Yacht.

Urlaub mit der Charteryacht

Eine Yacht zu chartern ist für all diejenigen Menschen perfekt, die nicht das notwendige Budget haben, um ein Schiff zu kaufen und trotzdem nicht auf einen erholsamen Urlaub an Bord einer Yacht verzichten wollen. Außerdem spart man dabei auch eine Menge Geld, wenn man nur eine Yacht chartet, man hat nämlich somit keine Wartungskosten und keine Liegegebühren für die Yacht, das ist wirklich von Relevanz. Zudem fährt man überwiegend immer ein neues Modell welches über die neuste Technik verfügt. Die Bordküche ist in der Regel mit allen benötigten Utensilien ausgestattet, um einfache Mahlzeiten zubereiten zu können, sodass auch dem leiblichen Wohl nichts im Wege steht.