Meisterschaft der Segel-Meister auf der Alster

Meisterschaft der Segel-Meister auf der Alster

 
 
 

Die besten deutschen Segler treffen sich am Wochenende auf der Hamburger Außenalster. Unter der Schirmherrschaft des Deutschen Segler-Verbands richtet der Hamburger Segel-Club (HSC) die 39. Meisterschaft der Meister aus.

Zu den Wettfahrten treten etwa 100 Sportlerinnen und Sportler in 32 Teams an. Mit dabei sind unter anderen die HSC-Lokalmatadoren Silke Basedow und Max Gurgel. Der mehrfache nationale Titelträger im Seesegeln gehört zu Deutschlands besten Matchracern. Gesegelt wird auf identischen Booten des Typs J70, die auch in der Segel-Bundesliga zu Wasser gelassen werden. Die Finalrennen sind für Sonntagmittag vorgesehen.