Nobiskrug dockt 80-Meter-Yacht aus

Die Megayacht „Artefact“ liegt bei Nobiskrug an der Ausrüstungspier, soll im Sommer abgeliefert werden

 
 
 

Rendsburg – Diese Mega-Yacht ist ein echter Hingucker!

Die „Artefact“ (80 Meter) schwamm am Montag bei Nobiskrug in Rendsburg nach 18 Monaten Bauzeit aus der Dockhalle.

Spektakulär: Für ihre 223 Scheiben wurden 60 Tonnen Spezial-Glas (740 qm) verbaut. Die Megayacht kann sogar mit Sonnenenergie fahren. Ihr rechnergesteuerter Propeller mit sechs Flügeln hält sie automatisch auf Position – Anker nicht nötig.

Die „Artefact“ wird jetzt am Kai weiter ausgerüstet, soll noch im Sommer an einen unbekannten Eigner abgeliefert werden.