Vier Menschen von Yacht vor Mallorca gerettet

Die Rettungsaktion gestaltete sich schwierig in der Dunkelheit.

 
 
 

Mitarbeiter des spanischen Seenotrettungsdienstes Salvamento Marítimo haben in der Nacht zum Dienstag vier Besatzungsmitglieder einer vor Cala Rajada auf Grund gelaufenen französischen Yacht in Sicherheit gebracht. Zuvor waren mehrere Notrufe eingegangen.

Bei der Rettungsaktion verletzte sich einer der Helfer. Drei Personen wurden per Helikopter gerettet, eine wurde per Boot an Land gebracht. Alle wurden ärztlich versorgt, ihr Gesundheitszustand ist gut.

Erst Ende Juni war der ehemalige Star-Boxer Wladimir Klitschko von einer brennenden Yacht vor Mallorca gerettet worden.