„Malizia“ erste deutsche Ocean-Race-Yacht seit 19 Jahren

Boris Herrmann nimmt ab Herbst 2021 am Ocean Race teil

 
 
 

Die Yacht „Malizia“ mit dem Hamburger Boris Herrmann wird als erstes deutsches Hochseeteam seit 19 Jahren am Ocean Race rund um die Welt teilnehmen.

Die Yacht „Malizia“ mit dem Hamburger Boris Herrmann wird als erstes deutsches Hochseeteam seit 19 Jahren von Herbst 2021 bis Sommer 2022 am Ocean Race rund um die Welt teilnehmen. Das Boot erhielt vom Veranstalter eine Starterlaubnis. Einziger deutscher Sieger war bislang Willi Illbruck 2002 mit der „illbruck Challenge“.

Bereits im November 2020 geht der 38-Jährige als erster deutscher Athlet überhaupt bei der Vendee Globe, der härtesten Regatta für Einhandsegler an den Start. Herrmanns persönlicher Rekord für eine Non-Stop-Weltumsegelung liegt bei 47 Tagen.