Mega-Yacht „Katara“ – Echter Luxus-Besuch in Rendsburg


 
 
 

Hafen/Rendsburg – Diese Schöne soll noch schöner werden.

Die 2010 von Lürssen nach Katar gelieferte Mega-Yacht „Katara“ (124,40 Meter) ist zurück im Norden, liegt im Rendsburger Kreishafen. Der weiße Traum mit einem zehn Meter hohen Salon (über zwei Decks) für 28 Gäste soll dem Emir von Katar, Tamim bin Hamad Al Thani, gehören.

Die Nobiskrug-Werft ist bekannt für Edel-Yachtüberholungen.

Die 263 Mio. Euro teure Stahl-Alu-Yacht mit Teakholz-Decks, Fitnessraum, Pool, Whirlpool, Hubschrauber, 60 Mann starker Crew schafft 37 km/h.