Föhr: Das große Segel-Abenteuer


 
 
 

wyk | Glückliche Heimkehr nach zehn Monaten auf hoher See: Vom großen Abenteuer seines Lebens will Nikolaus von der Lancken bei einer Veranstaltung des Wyker Yacht-Clubs am kommenden Sonnabend, 22. Dezember, ab 18 Uhr im Friesenmuseum berichten. Nicht nur die Föhrer Segler, sondern alle Interessierten sind eingeladen, von der Lanckens Tour an Bord der Yacht „Lisa“ nachzuempfinden, die von Wyk in die Karibik und wieder zurück führte. Fotografien und Filmsequenzen führen die Zuschauer in die bunte Welt der Karibik und lassen auch einen Eindruck vom Leben an Bord der „Lisa“ aufkommen. Zudem gibt es einen Einblick in die praktische Erfahrungen bei solch einem langen Törn, über Wetter und Navigation, Wachen und Schlafen, Essen und Technik. Eine Voranmeldung für diesen Abend, dessen Erlös der Seglerjugend zu Gute kommt, ist möglich täglich zwischen 14 und 17 Uhr unter ✆ 04681/2571. – Quelle: https://www.shz.de/22014762 ©2018