Wassersport: Die Yacht-Saison ist beendet

Der Yachtclub Berching hat zum Saisonabschluss alle Boote aus dem Wasser geholt. Das schwerste Boot hat 18 Tonnen.

Der Yachtclub BYC Berching hat seine Saison beendet. Zum Abschluss wurden alle Boote aus dem Wasser gehoben und eingewintert. Vorsitzender Dominik Scholl war mit der Saison 2018 zufrieden. Der Verein hat derzeit 50 Mitglieder. Sie kommen aus Augsburg, Nürnberg, Ingolstadt und bis aus Erfurt und Plauen. Am Gelände hat der Verein 25 Liegeplätze und zusätzlich fünf Gästeplätze. Gastanlieger kamen aus Berlin, Starnberg, Wien und Dänemark. Einige Mitglieder unternehmen jedes Jahr größere Touren auf Main-Donau oder dem Rhein. Das schwerste Boot, das in Berching zuhause ist, wiegt stattliche 18 Tonnen.