Die bei Heesen gebaute neue Superyacht Laurentia (Bild: Heesen Yachts)

Der Yachtbauer Heesen hat bereits Anfang September eine nagelneue Superyacht von 55 m Länge ausgeliefert. Sie lief unter dem Projektnamen Alida und wurde nun von ihrem Eigner auf den Namen Laurentia getauft.

Das Exterieur der Yacht wurde von Omega Architects gezeichnet, die Inneneinrichtung von der in Miami ansässigen Firma RADYCA entworfen. Die Höchstfahrt der Yacht überschritt den im Kontrakt versprochen den Wert und beträgt beachtliche 16,6 Knoten.